08. Mai 2021
Hallo liebe Gartenfreunde, heute stelle Ich euch unsere neue Rubrik „Neues aus dem Kañamu Pacha Versuchsgarten“ im Blog vor. Einige kennen mich bereits von Messen oder auch durch den ein oder anderen Social Media Post von uns. Ich bin der Reimo und Mitbegründer von Kañamu Pacha und dort für die technische Umsetzung, Entwicklung und auch Testplanzungen verantwortlich. Seit Jahren experimentieren ich als leidenschaftlicher Hobbygärtner und der Daniel nun schon in meinem kleinen Garten an...
07. März 2021
Heute geht es weiter mit unserem dritten und letzten Teil unserer „Hortisol“-Reihe. Ihr erfahrt alles über unsere Änderungen, wie es uns so in der Corona-Krise geht und wie wichtig uns jeder einzelne Kunde ist. Wie Ihr ja bereits in der letzten Ausgabe lesen konntet, bekämpfen wir potenzielle Trauermücken in unserem Substrat mit Nützlingen. Vor der Absackung wird unser Hortisol mit Nematoden der Art Steinernema feltiae behandelt. Diese dringen in die Larven der Trauermücken ein und...
22. Februar 2021
Nach dem Fehlstart, mit dem wir den ersten Teil beendet haben, ging es natürlich trotz allem weiter. Die Ursachen wurde behoben und das Verfahren angepasst. Aber auch an anderer Stelle ging es voran. Die erste Werbung im Grow!Magazin, Interview, neue Kontakte und neue Kunden. Das erste Mal auf der Mary Jane Berlin 2018 und den direkten Kontakt zu den Kunden und der Branche. Es war der Ultra heiße Sommer und wir haben in der Halle gekocht, dennoch war es eine unglaubliche Erfahrung. Das...
08. Februar 2021
Das interessante an einer Idee, ist es heraus zu finden wie man sie realisiert. Die Idee dann in Form und Eigenschaften in die Realität umzusetzen ist ein unbeschreibliches Gefühl. Und das hängt nicht davon ab, um was es geht. Bei unserem Hortisol stand genau fest was es wird und wie es funktionieren muss. Eine torffreie Pflanzerde die durch Terra Preta anders ist als gewöhnliche Substrate. Locker und voller Nährstoffe, aktives Bodenleben und die perfekte Balance aus Poren für Luft und...
25. Januar 2021
Wenn das was es gibt nicht dem entspricht was du dir vorstellst, was kannst Du dann tun? Einen Kompromiss eingehen? Oder einfach selber machen? Das fragte ich mich vor einigen Jahren, als ich mich über die Möglichkeiten des ertragreichen Gärtnerns auf kleinem Raum schlau gemacht habe. Erstmal recht unübersichtlich. Eins war klar, es musste natürlich, einfach, effizient und am besten noch biologisch und nachhaltig sein. Wenn man es dann mal durchsortiert, dann gibt es viele Anbieter aber...